Wasser - eine kosmische Sache


In den Upanishaden steht:

Die Essenz aller Dinge ist die Erde.
Die Essenz der Erde ist das Wasser.
Die Essenz des Wassers sind die Pflanzen.
Die Essenz der Pflanzen ist der Mensch.

 


Wir Menschen bestehen zu 60-80% aus Wasser. Durchs Trinken reinigen, entgiften und entschlacken wir den Körper. Wasser ist außerdem eine kosmische Sache. Es hat Strukturen und ein Gedächtnis und schon der griechische Philosoph Thales von Milet (625-545 v.Chr.) definierte Wasser als Urgrund allen Seins.

 

Vortrag zum Thema Wasser:

 

Ort:              Anjahata Yoga, Einbecker Landstraße 44, 37154 Northeim

 

Datum:  Donnerstag, 21.11.2019 & Donnerstag 05.12.2019 jeweils 19:00 Uhr

 

Kosten:     0,00 €

 

Ich habe selbst eine Wasseraufbereitungsanlage und bin begeistert.

 

Weitere Infos findest Du hier:

 

http://www.wassertankstelle.de/

 

Aufgaben von Wasser:

 

http://www.wassertankstelle.de/wasser.html